neunzehntes, gekuku

Vorankündigung:

 

Vorankündigung2Vorankündigung3Vorankündigung1   19tes, gekuku am 10. Mai 2019

 

 

elvira und roza
mit Elvira Lantenhammer | Künstlerin

 

Sie nennt ihre abstrakten Gemälde Lageplan. Mit ihren Arbeiten ist sie in aller Welt unterwegs. Ihr zu hause ist jedoch ein Schloß in Franken, wo sie unter anderem das Kunstprojekt „Kunst in Schloß Homburg“ ins leben gerufen hat.

Wir freuen uns, dass sie mit ihren Werken bei uns in Offenbach ist.

 

Advertisements

achtzehntes, gekuku

OLYMPUS DIGITAL CAMERA 18tes, gekuku am 08. Februar 2019

OLYMPUS DIGITAL CAMERA    zu Gast war Anka Hirsch

OLYMPUS DIGITAL CAMERA      OLYMPUS DIGITAL CAMERA

ihre themen sind: jazz | improvisation | weltmusik | musiktheater | inklusives theater | kinder-musik-theater | musik und texte | projekte | workshops

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA   OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

 

siebzehntes, gekuku

Vorankündigung217tes ,gekuku am 14. Dezember 2018     Vorankündigung3

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

zu Gast war Talib Richard Vogl

 

trv beschäftigt sich mit sprache und lautpoesie. er sprach an diesem gekuku-salon-abend die”sonate in urlauten” von kurt schwitters, …

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

… eine lautdichtung nach den regeln eines musikstücks komponiert.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA     OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

schzehntes, gekuku

  

  Vorankündigung1 16tes ,gekuku am 02. November 2018

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA  zu Gast war Antje Schrupp

 

Antje Schrupp ist Politikwissenschaftlerin und Journalistin, sie beschäftigt sich mit der politischen Ideengeschichte von Frauen, sie ist eine Bloggerin und feministische Aktivistin, u.a. bei Care-Revolution.
Sie schreibt gerade ein Buch übers Schwangerwerdenkönnen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ihr Themen sind unteranderm 100 Jahre Frauenwahlrecht und 50 Jahre Tomatenflug. Frage: Was hat’s gebracht, wie steht es um die Gleichberechtigung, warum ist Feminismus grade wieder im Aufwind, was sind die Fragestellungen heute?

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dies waren unteranderem Themen und Thesen, die Sie mit uns diskutiert hat.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

fünfzehntes ,gekuku

15tes ,gekuku am 22.06.2018

 

Zu Gast war: Rolf Steiner, Bildhauer

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Rolf Steiner ist Bildhauer und als freischaffender Künstler seit 1982 in Trendelburg ansässig. Er arbeitet mit verschiedenen materialien wie metall, holz und stein, am liebsten mit marmor.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Eine Performance zwischen den Arbeiten von Rolf Steiner

 

15_15 Jetzt gehört der Abend ihm

15_92 15_2915_94  15_89 15_1415_98

Die Zuhörerschaft
15_1115_88

 

vierzehntes ,gekuku

14tes ,gekuku am 13.04.2018

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zu Gast waren:
Connection e.v. Offenbach, Karin Fleischmann und Rudi Friedrich

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

“just say no“ lautet ein Slogan von dem seit 1993 bestehenden Verein
Connection e.v. aus Offenbach. Er tritt auf internationaler Ebene für ein
umfassendes Recht auf Kriegsdienstverweigerung ein und berät
Kriegsdienstflüchtlinge aus vielen Ländern.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

zwölftes ,gekuku

               12_67

12 tes gekuku am 22.12.2017

 

Zu Gast war: Talib Richard Vogl, Konzertgitarrist

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Er beschäftigt sich mit Konzeptkunst, Sprache und Lautpoesie, trat aber an diesem ,gekuku-Salon-Abend in seiner hauptamtlichen Funktion als Konzertgitarrist auf. Es wurden eigene Stücke denen von Leo Brouwer gegenübergestellt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

12_23

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

12_27

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

elftes ,gekuku

11tes ,gekuku am 08.12.2017    OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA    Zu Gast war Pete Smith, Schriftsteller

 

Pete Smith las ein zentrales Kapitel aus seinem aktuellen Roman “Supermans Kritik an der Menschheit” (AT, Arbeitstitel). Darin geht es um eine junge Frau, die von ihrer Mutter kontrolliert und manipuliert wird und sich aus dieser Umklammerung dadurch zu befreien sucht, dass sie ihre von der Mutter so heiß geliebten langen blonden Haare von ihrem Lieblingsfriseur abschneiden lässt und sich stattdessen einen ebenholzschwarzgetönten, fransigen Bob zulegt, der nicht zufällig an die Friseur der Superheldin Aeon Flux erinnert. Nach Angaben des Autors war es das erste Mal überhaupt, dass er dieses Kapitel seines noch unfertigen Romans einem Publikum vorstellte.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Protagonistin heißt Lu(cia), ihr Friseur Al(fred Müller), die Nebenfiguren Tarun (Mogli), die Bankerin, Frodo, der Windhundmann und sein Windhund (Kurt).

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

zehntes ,gekuku

10tes ,gekuku am 29.09.2017  OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Es waren zu Gast:
Frau Dr. Waltraud Nagell und Frau Nadine Müller

“Gescheiterte Existenzen” als Spiegelbild unseres Selbst                                                                                  

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Nadine Müller                                            Dr. Waltraud Nagel

Von der Arbeit und Wegbegleitung sozialer Randgruppen
im Frankfurter Bahnhofsviertel

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mit der Gründung der Teestube Jona ist die Basisgruppe Bahnhofsviertel 1983 angetreten, einen Raum für Begegnungen mit Menschen zu schaffen, die als »soziale Randgruppen«  rund um den Frankfurter Hauptbahnhof leben: Wohnsitzlose, (Beschaffungs) Prostituierte, Suchtabhängige, Aids- und psychisch kranke Menschen. Der Weg von einer »caritativen Hilfe« (Frage: für wen?) hin zu einer mitmenschlichen Begegnung war einer, der zuallererst die Veränderung im »Helfer« – also in uns – erforderlich machte: wir mussten erst die Pseudostabilität von scheinbaren Gewissheiten, was im Leben »richtig» oder »falsch«, was »erfolgreich« oder »gescheitert«  ist hinterfragen und ablegen, ehe wir bereit und fähig wurden, uns auf unmittelbare und damit verletzbare Begegnungen einlassen zu können.

»Man wird keinen Zugang zu einem Menschen finden, wenn man ihn nur sucht, um ihn zu verändern« formulierte das Heinz-Manfred Schulz, der Gründer der Teestube. Ohne die Panzerung mit Wissen, Theorien, gesellschaftlicher Stellung und Ansehen wird dann eine zwischenmenschliche Begegnung möglich, die beide verändert und sich selbst näher bringt.

Über den Weg der inneren und äußeren Veränderung – »Seitenwechsel«, so ein Buchtitel von Heinz-Manfred Schulz –  wird Frau Waltraud Nagell als eine der Gründungsmitglieder sprechen; im zweiten Teil des Abends wird Frau Nadine Müller als stellvertretende Leiterin über die aktuelle Arbeit der Projektgruppe Bahnhofsviertel sprechen, die mittlerweile seit mehr als 30 Jahren Randgruppenarbeit als Wegbegleitung für Menschen in Not anbietet.

http://www.teestube-jona.de

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA